Roland Kaiser - Kurios - Songtext


Roland Kaiser - Kurios - Songtext

Schlafzimmerblick, dazu ein Spitzenrosé
Du triffst mich immer da wo's wehtut
Die Vorsätze stolpern in dein Dekolleté
Gefühlte tausend Tage Sehnsucht
Vergessen ist was war
Wir sind wieder da

Kurios
Heute Nacht spielen wir wieder erste Liga
Das wird ganz groß
Unter Sternenfeuern rauschen wir ins Morgenrot
Kurios

Ist mir jedes mal 'ne Ehre
Gerne wieder
Sehnsucht, Tabu
Und ja, ich weiß bescheid
Die Liebe spielt ihr Spiel
Auf Zeit

Ein Fuß auf dem Tisch
Wir haben improvisiert
Schenken uns keinen Milimeter
Ich weiß was du willst
Bin quasi vorprogrammiert
Schämen können wir uns später
Du tobst dich an mir aus
Ich fühl' mich wie zu Haus'

Kurios
Heute Nacht spielen wir wieder erste Liga
Das wird ganz groß
Unter Sternenfeuern rauschen wir ins Morgenrot
Kurios

Ist mir jedes mal 'ne Ehre
Gerne wieder
Sehnsucht, Tabu
Und ja, ich weiß bescheid
Die Liebe spielt ihr Spiel
Auf Zeit

Tob dich an mir aus
Und fühl dich wie zu Haus'

Kurios
Heute Nacht spielen wir wieder erste Liga
Das wird ganz groß
Unter Sternenfeuern rauschen wir ins Morgenrot
Kurios

Ist mir jedes mal 'ne Ehre
Gerne wieder
Sehnsucht, Tabu
Und ja, ich weiß bescheid
Die Liebe spielt ihr Spiel
Auf Zeit

Writer(s): CHRISTIAN BOEMKES, SIMON ALLERT

Post a Comment

0 Comments