Luca Hänni - Nebenbei


Luca Hänni - Nebenbei - Songtext - Song Lyrics

Weiß nicht, wie oft
War ich down, ohne Plan, hab gehofft,
Dass ich nicht ganz tief im Schlamm ersauf,
Untertauch
Hab nicht geglaubt
Und mir selbst nicht vertraut,
Es zu schaffen
Doch du hast meine Angst verjagt, weggejagt
Du warst an meiner Seite,
Warst einfach für mich da
Hast mir Mut gemacht und zu mir gesagt

Auch wenn es grad nicht leicht ist,
Es gibt immer ein Danach
Du gehst da durch,
Ich weiß es
Und dann bist du doppelt stark
Auch wenn es grad nicht leicht ist,
Irgendwann geht es vorbei
Und das kleine bisschen Leben,
Ey das machst du nebenbei
Das machst du nebenbei

Wie oft hab ich mich gefragt,
Wie tief muss ich noch fallen
Ich war kurz davor,
Komplett durchzuknallen

Jedes Mal wenn die Zweifel wieder stärker waren,
Hab ich mich verloren, echt verloren
Du warst an meiner Seite,
Warst einfach für mich da
Hast mir zugehört und mir gesagt

Auch wenn es grad nicht leicht ist,
Es gibt immer ein Danach
Du gehst da durch,
Ich weiß es
Und dann bist du doppelt stark
Auch wenn es grad nicht leicht ist,
Irgendwann geht es vorbei
Und das kleine bisschen Leben,
Ey das machst du nebenbei
Das machst du nebenbei

Jeder von uns gibt das, was er kann
Und hofft, dass es irgendwie geht
Jeder von uns fängt immer neu an
Jeden Tag, jeden Tag
Auch wenn es grad nicht leicht ist,
Es gibt immer ein Danach
Du gehst da durch, ich weiß es
Und dann bist du doppelt stark
Auch wenn es grad nicht leicht ist,
Irgendwann geht es vorbei
Und das kleine bisschen Leben,
Ey das macht du nebenbei
Ey das machst du nebenbei
Nebenbei
Nebenbei
Nebenbei
Nebenbei

Post a comment

0 Comments