Emilio - Kartons & Fragen


Kartons & Fragen Lyrics - Emilio

Juli, wir liegen im Park
So viel geredet, doch nicht viel gesagt
22 Stunden von Liebe betäubt
Zwei Stunden später schon wieder verheult
Schon wieder verheult
Ich nehm den Hund und du nimmst mir den Schlaf
Ich seh nur bunt, doch du malst alles schwarz
Ich brauche Luft, doch du hältst mich im Arm
Ich geb immer nach und du gibst immer Gas
Du gibst immer Gas

Dir bleibt das Haus, mir bleiben die Raten
Mir bleibt der Zaun, dir bleibt der Garten
Dir wird nicht kalt, du sitzt im Warmen
Ich muss unter Tage
Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen

Zwei Drinks bestellt, doch allein an der Bar
Denk drüber nach wie es früher mal war
Besauf mich mit Tränen und Wut
Während ich nach den Fehlern noch such
Doch ihn nicht finden kann
Ihn nicht finden kann
Du reißt meinen Namen vom Klingelschild ab
Würde gern mit dir reden, doch du willst den Cut
Zeit wird vergehen, aber bleibt immer da
Ja ich mach ein auf cool, doch bin völlig am Arsch
Völlig am Arsch

Yeah, yeah
Dir bleibt das Haus, mir bleiben die Raten
Mir bleibt der Zaun, dir bleibt der Garten
Dir wird nicht kalt, du sitzt im Warmen
Ich muss unter Tage
Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen

Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen
Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen

Wir waren auf Sand gebaut
Wussten es genau
Und jetzt gibst du auf und wirfst mich raus
Wir waren auf Sand gebaut
Und wussten es genau
Und jetzt gibst du auf und wirfst mich raus

Dir bleibt das Haus, mir bleiben die Raten
Mir bleibt der Zaun, dir bleibt der Garten
Dir wird nicht kalt, du sitzt im Warmen
Ich muss unter Tage
Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen

Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen
Und sitz hier allein mit drei vier Kartons und so vielen Fragen

Post a Comment

0 Comments