Tokio Hotel: Neue Tour im Herbst



 Tokio Hotel: Neue Tour im Herbst

Die ‚Durch den Monsun‘-Band rund um Bill Kaulitz, Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer musste, wie so viele andere Künstler und Bands auch, im Jahr 2020 wegen der globalen Corona-Pandemie Konzerte absagen. Jetzt gibt es neue Termine für die ausgefallenen Konzerte, die im Herbst 2021 zunächst in Europa und Russland stattfinden sollen.

„Wir sind mehr als begeistert, Euch mitteilen zu können, dass wir 2021 auf Tour gehen werden. Wie Ihr wisst, waren wir sehr traurig, dass wir unsere Tour im März absagen mussten, aber dafür freuen wir uns jetzt besonders auf unsere ‚Beyond The World‘-Tour 2021“, heißt es auf dem offiziellen Instagram-Account der Band, die den Lockdown getrennt in den jeweiligen Heimaten der Musiker, Los Angeles, Berlin und Magdeburg, verbracht hat. „Der erste Teil unserer Tour wird uns in 16 Städte in Europa und Russland bringen. Die Karten gehen am 11. Dezember in den Vorverkauf.“

Auch Sänger Bill Kaulitz postete auf seinem Account einen Beitrag zur Tour und zeigte dabei gleich das in Lachs-Schwarz gehaltene Tour-Plakat mit den Daten. Insgesamt spielt die Band sechs Konzerte in Deutschland: am 17.10. in Köln, am 20.10. in Hamburg, am 22.10. in Berlin, am 1.11. in Frankfurt, am 3.11. in Leipzig und am 4.11. in Stuttgart.

Post a Comment

0 Comments