Frei.Wild - Noch lang nicht unser Ende


Frei.Wild - Noch lang nicht unser Ende - Songtext

Wir reißen Schranken nieder
Brüderlich vereint
Wir schärfen Sprache und Lieder
Und streuen sie durch die Zeit
Wir wollen ganz nach oben
Dort wollen wir auch bestehen
Mit Ehre und Feuer im Herzen
Und ihr könnt alle mitgehen

Lasst es uns wagen
Wir stellen keine Fragen
Wir werden es ertragen,
wir werden es ertragen
Lasst es uns wagen
Lasst uns was schaffen
Und weiter und immer weiter machen

Denn das hier ist
Noch lange nicht unser Ende
Noch lange nicht unser Ende
Drum reicht uns die Hände
Reicht uns die Hände
Es gibt nur einen Himmel
Dorthin führt dieser Weg
Und diese Lieder sind wie unser Gebet

Kein roter Teppich vor uns
Kein Fächer und auch kein Zwirn
Hängen an keinem Konzern
Mit Stromausfall im Hirn
Im Viergespann nach vorne
Mit Jagdtrieb im Blut
Die Beute im Hexenkessel
Verdammt was schmeckt ihr gut

Lasst es uns wagen
Wir stellen keine Fragen
Wir werden es ertragen,
wir werden es ertragen
Lasst es uns wagen
Lasst uns was schaffen
Und weiter und immer weiter machen

0 Response to "Frei.Wild - Noch lang nicht unser Ende "

Post a Comment

Sosyal

sozbul.net Gizlilik Sözleşmesi