Xidir - Traum


Xidir - Traum - Lyrics - songtext

 Sag mir, wann komm' ich hier raus?

Sag mir, wann komm' ich hier raus?

Mhm, sag mir, wann komm' ich hier raus? (Ey, Bonzvy)

Ey, sag mir, wann komm' ich hier raus? Ey


Leben im Zeitraffer, offene Drahtkette

Sterben im Zeitraffer, Horizontal-Sperre

Scharfsinn aus der Unterschicht

Und sie schon verwunderlich

Das ist keine Musik, das ist die Kunst und ich

Ja, euer gesagtes Zeug hat nichts mit euren Taten zu tun

Empfinde nur noch Verzweiflung, von Kopf und Kragen bis Fuß

Warum gibt es mich, wenn mit mir keiner reden will?


Und warum ist die Farbe der Liebe zugleich die Farbe von Blut, he?

Guck ma', ich dreh' mich nicht um, weil ich hinfall'

Und lauf' in die gegengesetzte Richtung meines Schicksals

Ohne Gegenwind, ohne Gegengift

Ich spiele mit mei'm Leben, bitte leb damit


Ich flieg', doch weiß nicht, wann ich ankomm

Nur eine Frage, keine Antwort

Ich flieg', doch weiß nicht, wann ich ankomm

Nur eine Frage, keine Antwort

Sag mir, wann komm'n wir hier raus? Mhm

Ich bin gefangen in 'nem Traum, mhm

Sag mir, wann komm'n wir hier raus? Mhm

Ich bin gefangen in 'nem Traum, mhm


Was ist nur passiert? Ich muss Ratten isolier'n

Und steh' ganz alleine da, nicht mal mein Schatten ist bei mir

Öffne Blindgängern die Augen, ja, gegebenenfalls

Rache ist süß,

Aber die Trän'n sind aus Salz, Habibi, alles lief perfekt

Nur bis ich aus dem Nix das allererste Mal rot sah

Ich fang' an zu leben, nachdem ich gefühlt drei Mal tot war

Hatte Pech im Geschehen und das Glück ging verlor'n

Denn die Zukunft des Milieus hängt mit den


Früchten des Zorns

Wenn die Sonne strahlt, heißt das dann, dass der Himmel lacht?

Wenn Regentropfen fall'n, heißt das dann, dass der Himmel weint?

Ignorier die Schmerzen, die du hast, denn bluten ist ganz leicht

Entschuldigung angenomm'n, doch ich konnte nicht verzeih'n

Ich flieg', doch weiß nicht, wann ich ankomm

Nur eine Frage, keine Antwort

Ich flieg', doch weiß nicht, wann ich ankomm

Nur eine Frage, keine Antwort


Sag mir, wann komm'n wir hier raus? Mhm

Ich bin gefangen in 'nem Traum, mhm

Sag mir, wann komm'n wir hier raus? Mhm

Ich bin gefangen in 'nem Traum, mhm

Sag mir, wann komm' ich hier raus?

Sag mir, wann komm' ich hier raus?

Sag mir, wann komm' ich hier raus?

Sag mir, wann komm' ich hier raus?

Mhm, mhm

Writer(s): Alian Koder, Norbert Balaz, Sarhad Sagvan Abdulkhalek

Post a comment

0 Comments